Menu

Profilnummer 66318

Verkauf Unternehmen der Kälte-, Klima- und Raumlufttechnik

07/11/2012 Datum hinzugefügt

Standort

Bayern

Allgemeine Information

Branche

Baugewerbe

Art des Unternehmens

Installationsfirma

Rechtsperson

Einzelkaufmann

Art der Transaktion

Assets / liabilities

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

1.000.000 - 2.500.000

Preisvorstellung

500.000 - 1.000.000

Ergebnis vor Steuern

100.000 - 250.000


Andere

Ein in Bayern, in der Nähe einer Großstadt, ansässiges, mittelständisches Unternehmen der Kälte-, Klima- und Raumlufttechnik soll verkauft werden.

Der Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit liegt im Bereich Raumlufttechnik für normale Büro- und Wohngebäude sowie für komplexe Gebäude wie Forschungszentren, Industrieanlagen, Museen, Kliniken und Verwaltungen.

Im Bereich der Kältetechnik entwickelt und baut das Unternehmen Kühlsysteme verschiedener Größenordnungen und Funktionsweisen, von einfachen, kleinen Klimaanlagen bis hin zu VRF- Klima-Splitanlagen und industriellen Kälteanlagen, einschließlich Kaltwasser- Anlagen.

Außerdem werden Wärmepumpen für den Neubau und die Sanierung von Wohn- und Geschäftsimmobilien angeboten. Das Unternehmen berät in diesem Zusammenhang auch über mögliche Energiesparmaßnahmen.

Das Leistungsangebot des Unternehmens geht von der Planung, über die Montage, bis hin zur Inbetriebnahme der Anlagen. Darüber hinaus betreut das Unternehmen seine Kunden bei der Wartung der Klimageräte; Servicemitarbeiter und der Kundendienst stehen den Kunden täglich zur Verfügung.

Das Unternehmen hat wegen seiner absoluten Zuverlässigkeit und seiner hohen Produkt- und Dienstleistungsqualität einen hervorragenden Ruf im Markt. Die guten Kundenbeziehungen sind ein wichtiges Standbein für das Unternehmen.
Die Wartungsverträge mit außergewöhnlich hohem Auftragsvolumen stellen eine solide wirtschaftliche Grundlage dar.

Die Kunden sind in der Hauptsache im bayerischen Raum angesiedelt. Unter den Kunden befinden sich überwiegend mittelständische Unternehmen, aber auch große, namhafte Konzerne.
Die Kunden kommen aus den Bereichen der Industrie (Brauereien, Druckereien, Kraftwerke und Produktionsunternehmen), der Gastronomie, der Medizintechnik und der öffentlichen Verwaltung. Daneben sind unter den Kunden auch Betriebe aus dem Baugewerbe und der Dienstleistungswirtschaft vertreten.

Die Belegschaft besteht aus 17 festen und 5 freien Mitarbeitern; alle Mitarbeiter sind seit längerem im Unternehmen, sind hoch qualifiziert und haben langjährige Berufserfahrung; dies gilt insbesondere für die zweite Führungsebene, die die engen Kontakte zu den Kunden pflegt.

Das durch und durch gesunde Unternehmen erzielt in der Regel eine jährliche wirtschaftliche Gesamtleistung von rund € 2,0 Mio. und einen stabilen cash flow. Die Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr ist sehr positiv.

Die Veräußerung des gesamten Betriebs soll zeitnah erfolgen; alle Modalitäten des Verkaufs - einschließlich der Dauer der Einarbeitung durch den Verkäufer - sind ohne Vorbehalte verhandelbar.