Menu

Profilnummer 66669

High Tech. Unternehmen F?rderanlagen

16/02/2009 Datum hinzugefügt

Standort

Deutschland

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Machinenbau

Rechtsperson

AG & CO KG.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

> 50

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

> 5.000.000

Preisvorstellung

> 5.000.000

Ergebnis vor Steuern

500.000 - 1.000.000


Andere

High-Technologie: I n d u s t r i e e l e k t r o n i k, Steuerungstechnik f. F ? r d e r a n l a g e n

D a s U n t e r n e h m e n :

? Der Verk?ufer ist Experte f?r Steuerungs-L?sungen f?rdertechnischer Anlagen. Ganz gleich ob es sich dabei um innovative Technologien wie die induktive Energie?bertragung oder um Absolutpositioniersysteme, Schienenbus- und Drahtbussysteme, Steuerungen f?r Hubplattformen, Heber und Rollenbahnen sowie um Elektroh?ngebahnen und Bodenf?rdersysteme handelt. Die Produkte sind vom Single-Drive bis zu Mehrachs- oder Kommunikationsl?sungen f?r mobile Systeme w e l t w e i t i n den unterschiedlichsten Branchen im Einsatz.

? Zu den K u n d e n geh?ren neben (allen gr??eren) Automobilherstellern unter anderem Logistikfirmen, die Getr?nkeindustrie, Lebensmittelhersteller und Glasmanufakturen.

Die Firma bietet leistungsf?hige Steuerungstechnik f?r nahezu alle Anwendungsf?lle. Wie die nachfolgenden kurzen Erl?uterungen demonstrieren:

a) f?r Schleifleiter- oder induktive Systeme

Die Frequenzumrichter-Steuerungen der Firma sind universell f?r alle Aufgaben moderner F?rdersysteme ger?stet. Das bezieht sich nicht nur auf Standards (Fahren), sondern auch auf komplexe Vorg?nge wie zeitgleiches Fahren und Heben sowie Zusatzfunktionen wie etwa sequentielles Greifen.

Die Firmenl?sungen sind mikrokontrollergesteuerte, programmierbare Fahrzeugsteuerungen f?r komplexe automatische Bewegungsabl?ufe in Bodenf?rdersystemen, EHB und Skidanlagen.

? Moderne Kommunikation ?ber Schleifleiterbus, induktiven Datenbus oder PCM (Pulse Code Modulation)

? Infrarot - Daten?bertragung f?r Parameter, Tabellen und optional Userprogramme

? Datenhaltung ( Log ) in der Steuerung , ?ber eine Lesestelle abrufbar f?r Fehlerauswertung, Ferndiagnose und Pr?ventive Instandhaltung

b) Positionier- und Wegmesssysteme

Die Firma bieten zur millimetergenauen Positionsbestimmung eines Fahrzeugs Absolutpositioniersysteme f?r Schienenbus- und induktive Drahtbussysteme.

c) Modernste Induktivtechnik

Das Induktive ?bertragungssystem des Verk?ufers stellt eine zukunftsweisende Entwicklung f?r die ber?hrungslose Energie- und Daten?bertragung zu mobilen Verbrauchern wie Elektroh?ngebahnen oder f?r Bodenf?rdersysteme dar. Damit erm?glicht sie den Betrieb dieser Systeme auch in Reinr?umen oder unter speziellen Umgebungsbedingungen.

Induktive Versorgungssysteme:

Busmastersysteme

Herk?mmliche Systeme in der Automatisierungstechnik werden komplett ?ber die Anlagensteuerung, d.h. ?ber die SPS, verwaltet und gesteuert. Dezentrale Busmastersysteme des Verk?ufers erlauben es, die Anlagensteuerung zu entlasten und Teilbereiche einer Anlage v?llig selbst?ndig oder unter SPS-Vorgaben zu verwalten und zu steuern. Durch die Installation eines Datenkonzentrators (DKZ) f?r eine Bereichssteuerung ist eine einfache und systemnahe Bedienung des Systems m?glich. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Installationsaufwand, da alle Leistungsmodule eines DKZ- Bereichs ?ber ein Bussystem mit dem Datenkonzentrator kommunizieren. Au?erdem erm?glicht die dezentrale Installation kurze Leitungswege. Dar?ber hinaus garantiert der modulare Aufbau ein flexibles und f?r alle Anwendungen geeignetes System.

Datenerfassungs- und Auswertesysteme

Ein wichtiger Bestandteil jeder automatisierten Anlage ist die Fehlererkennung und pr?ventive Instandhaltung. Beide Ma?nahmen helfen, unvorhergesehene St?rungen zu vermeiden. Wir bietet der Verk?ufer mehrere L?sung, die Einzeldaten regelm??ig erfasst, in einer Datenbank speichert und so st?ndig den Anlagenbetreiber auf Wunsch ?ber Zust?nde der Einzelfahrzeuge usw. informiert.

Bei der Ausr?stung von industriellen F?rderanlagen taucht immer wieder die Frage nach einem Systembaukasten f?r die Automatisierung des Transportes von Lasten im Bereich 100 kg und weniger auf. Die Komponenten sollten m?glichst kompakt, einfach in Bedienung und Wartung sein und schnelle Inbetriebnahme erm?glichen.

Durch die Komprimierung aller Erfahrungen bei der Entwicklung industrieller Elektronik, der Entwicklung und des Einsatzes induktiver Leistungs- und Bustechnologien sowie die Abstimmung aller Komponenten auf ein besonders flach bauendes Stranggu?profil bietet der Verk?ufer eine zweckentsprechende L?sung,

Zu den technischen Highlights z?hlen unter anderem:

Integriertes Fahrzeug mit Steuerungselektronik, Antriebsmotoren, induktivem Leistungs- und Datenpickup, Transponderleser oder optischem Absolutpositioniersystem, Infrarotkommunikation, -fernbedienung und -parametrierung, Statusanzeige, Ausgang f?r 2. Antriebsachse

Steckbare integrierte Laufschiene mit vormontierten Kabelhaltern, Kabeln, Transpondern oder Absolutcode, dadurch stark reduzierte Montage- und Inbetriebnahmezeiten.

Robotertechnologie/Greifertechnik:

Zum Einsatz kommt auch neueste Greifer- und modernste Robotertechnologie

Region: Berlin-Brandenburg.- Dresden-Chemnitz ? Leipzig.

B e t r i e b s w i r t s c h a f t l i c h e Z a h l e n :

Umsatz: 6 - 12 Mio ?. Ertrag ist gut.

Das Unternehmen hat ansprechende Umsatzzuw?chse innerhalb der letzten Jahre zu verzeichnen.

M i t a r b e i t e r :

Es werden langj?hrige und qualifizierte Mitarbeiter, darunter auch Dipl.-Ing. besch?ftigt. Das Unternehmen hat eine eigene F & E Abteilung.

Betriebs- u. Gesch?ftsausstattung:

Der Betrieb ist modern ausgestattet und verf?gt ?ber die neuesten Technologien.

Die hauseigne F & F Abteilung ist auf dem neuesten Stand.

I m m o b i l i e :

Mit im Kaufpreis enthalten ist eine zweckentsprechende Immobilie.

V e r k a u f s p r e i s v o r s t e l l u n g e n / V H B:

Die Verkaufspreisvorstellungen orientieren sich an den ?blichen Kriterien. Der Verkaufspreis liegt bei rd. 6 bis 7 Mio ?.

F?r die Vermittlung des Unternehmens stellen wir eine branchen?bliche Vermittlungsprovision in Rechnung.

*