Profile number 105059

Unternehmen für Anlagen-/ Maschinen- und Werkzeugbau sucht Übernehmer

03/08/2022 Date added

Located in

Baden-Württemberg

General information

Sector

Engineering

Type of company

Metal conversion

Legal entity

Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbH

Type of transaction

Shares

Life phase enterprise

Full-grown

Employees in FTE

25 - 50

Type of buyer

  • MBI candidate
  • Strategic acquisition


Financial information

Turnover last financial year

2.500.000 - 5.000.000

Asking price

To be agreed

Earnings before taxes

Loss - making


Company history/background

Das Familienunternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg wurde vor über 45 Jahren gegründet und ist auf die Herstellung von kleinen bis großen Komponenten im Maschinen-Anlagen- und Werkzeugbau spezialisiert.


Company activities

Das Leistungsspektrum umfasst die Bereiche CAD/CAM, CNC, Vorrichtungsbau, Maschinenbau, Werkzeugbau und Messtechnik. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich deutschlandweit.
Die Kunden kommen hauptsächlich aus dem Automotive-Bereich.
Ein qualifiziertes und engagiertes Mitarbeiterteam erwirtschaftet ein Umsatzvolumen von rd. 4 Mio. € bei branchenüblicher Ertragslage. Der coronabedingte Umsatzrückgang hat Verluste zur Folge. Ab 2022 ist das Unternehmen wieder in der Gewinnzone.
Das in den Jahren 2012 – 2015 neu errichtete Geschäftsanwesen ist im Betriebsvermögen enthalten und ebenfalls Gegenstand der Übernahme, ggf. kann es auch angemietet werden.
Die Aktivposten des Fachbetriebes sind der umfangreiche Maschinenpark, die guten und langjährigen Kundenbeziehungen, die hohe Reputation und große Kundenzufriedenheit durch die termingerechte Ausführung der Arbeiten.


Other

Gut geeignet für Unternehmen aus den Bereichen Anlagen- / Maschinen- und Werkzeugbau, welche durch Firmenzukauf Unternehmenswachstum und Kapazitätserweiterung (Fachpersonal + Maschinenkapazitäten) bezwecken und gleichzeitig Synergien in der Produktion (z. B. auch Abrundung des eigenen Produktspektrums) erreichen möchten; ebenso bietet dies sehr gute Startchancen für Führungskräfte (Ingenieure, Techniker, Meister) mit unternehmerischen Ambitionen und angemessenen Eigenmitteln aus den oben genannten Bereichen.