Profile number 66697

Gro?handel Elektro

06/09/2012 Date added

Located in

Germany

General information

Sector

Wholesale

Type of company

Wholesale electrical components

Legal entity

Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbH

Type of transaction

Shares

Life phase enterprise

Full-grown

Employees in FTE

> 50

Type of buyer

  • MBI candidate
  • Strategic acquisition


Financial information

Turnover last financial year

> 5.000.000

Asking price

2.500.000 - 5.000.000

Earnings before taxes

500.000 - 1.000.000


Other

Im Mandantenauftrag haben wir zu v e r k a u f e n :

o G r o s s h a n d e l Elektrotechnik

Umsatz: 6 ? 15 Mio ?.

Region: BRD

(Wir bitten um Verst?ndnis, dass wir die Region sehr pauschal benennen. Der Markt ist eng und von daher besteht die Gefahr, dass das Unternehmen lokalisierbar ist).

V e r k a u f s a n g e b o t e / Produktpalette

? Angeboten werden die typischen Leistungen eines Gro?h?ndlers der Elektrobranche. Das Verkaufsprogramm umfasst etwas weniger als 1.000 Artikel. F?r Elektrohandwerk, Industrie, Steuerungsbau, Elektrofachhandel und Gro?abnehmer wie Energieversorgungsunternehmen bietet das Unternehmen alles rund um den Strom.

Dazu z?hlen Kabel, Leitungen, Elektroinstallationsmaterial, Elektrohausger?te, Multimedia sowie technische Leuchten und nat?rlich auch komplexe Datennetzwerk-, Automatisierungs- und Geb?udesystem-, Haus- u. Sicherheitstechnik oder Energieeinsparung mit den Bereichen Solartechnik u. Photovoltaik.

Weiter auch Produkte im Bereich der Unterhaltungs- u. Kommunikationselektronik wie Video, Telefon, weisse Ware

? Die nachfolgende Auflistung kann daher nur sehr pauschal sein. Verkauft werden u.a.

? Elektroartikel des t?glichen Bedarfs wie Kabel, Schalter, Stecker, Leuchten usw.

? Elektomaschinen und ?Ger?te wie z.B. diverse Elektromotoren, Schlagbohrmaschinen, K?chenger?te, Elektro?fen, W?rmeger?te usw.

? Unterhaltungselektronik hier wird beispielhaft angeboten: Fernseher, Videoger?te und Videotechnik, Telefone & Handy

? Elektrowerkzeuge, Transformatoren

? Sicherheitstechnik hier insbesondere Alarm- u. Brandmeldeanlagen, Video?berwachung.

? Sog. ?wei?e Ware? insbesondere auch Waschmaschinen, W?schetrockner, K?hlschr?nke usw.

? EDV-Hardware u. Ger?te einschl. Software, Netzwerktechnik, Video?berwachung

Die Sortimentspolitik und die professionelle Logistik sind genau auf die Bed?rfnisse der Kunden abgestimmt.

Durch das Branchen-Know-how und die N?he zum Mark und Kunden haben die Mitarbeiter eine hohe Beratungs- und Planungskompetenz. Dar?ber hinaus werden Kunden aus Handwerk und Handel bei ihren Vermarktungs- und Verkaufsaktivit?ten unterst?tzt.

Es handelt sich um einen Gro?h?ndler, der ausschlie?lich von Dritten hergestellt Produkte vertreibt. Eine eigene Produktion existiert nicht.

M i t a r b e i t e r :

Das Handelsunternehmen verf?gt ?ber qualifizierte Berater und Verk?ufer/Dienstleister.

K u n d e n :

Kunden kommen aus den Bereichen Industrie, Energieversorger, Verwaltung, Beh?rden z.B. Bundeswehr, Handwerker, Wiederverk?ufer.

Die Mehrzahl der Kunden sind Dauerkunden und kommen aus dem n?heren Umfeld des Betriebes.

B e t r i e b s w i r t s c h a f l i c h e Z a h l e n :

Der Umsatz liegt bei 6 ? 15 Mio ? mit best?ndig steigender Tendenz.

E r t r a g s l a g e : Die Ertragslage des Gro?h?ndlers ist sehr gut und liegt ?ber dem Branchendurchschnitt.

Verkaufsgrund: krankheits- und altershalber.

Verkaufspreisvorstellungen (VHB): Die Verkaufspreisvorstellungen orientieren sich an den ?blichen Gr??en insbesondere nach dem Ertrag u. der ?bernommen Firmensubstanz insbesondere dem Warenlager.

Anforderungen an den K a u f i n t e r e s s e n t e n :

Der Kaufinteressent sollte fundierte Branchenkenntnisse und Erfahrungen sowie elektrotechnische Kenntnisse und weiter Verk?ufergeschick, Verhandlungsf?higkeiten und auch kaufm?nnische Kenntnisse sowie Managementf?higkeiten besitzen.

Weiter w?re ein Eigenkapital und /oder Banksicherheiten von rd. 0,5 Mio ? - je nach Finanzierungsmodell - notwendig.

*.* F?r die Vermittlung des Unternehmens beanspruchen wir eine branchen?bliche Vermittlungsprovision.