Menu

Profilnummer 66659

Zeitungen u. Verlage /Internetdiensteister

01/09/2008 Datum hinzugefügt

Standort

Europe

Allgemeine Information

Branche

Dienstleistung

Art des Unternehmens

Webshop

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

2.500.000 - 5.000.000

Preisvorstellung

1.000.000 - 2.500.000

Ergebnis vor Steuern

Vertraulich


Andere

Im Mandantenauftrag einer gro?en Investorengruppe aus dem deutschsprachigen Ausland s u c h e n wir z u k a u f e n :

1. Verlage insbesondere f?r technische oder betriebswirtschaftliche Fachzeitschriften

2. Zeitungen, auch Tageszeitungen, illustrierte Zeitungen, Modebl?tter

3. Internet-Unternehmen insbesondere aus dem Bereich Internet, Online-Bereich, Internetportale, M?rktpl?tze, Online-Auftritten, Newsletter, Anbieter von internetbasierten Produkten und Dienstleistungen.

4. Seminar mit der Zielgruppe Mitarbeiter und /oder F?hrungskr?fteschulung

5. Messeveranstalter, Messeeinrichtung, Veranstaltungstechnik

6. Betriebswirtschaftliche Beratungsgesellschaften, Unternehmens- oder Personalberatungen

G e s u c h t werden Betriebe mit Umsatz v o n 1 Mio ? b i s 70 Mio ?. K e i n e Sanierungsf?lle.

? Bevorzugt werden 100 % ige ?bernahmen gesucht.

? Es sind aber auch Mehrheits- oder Minderheitsbeteiligungen insbesondere bei kleinere Unternehmen denkbar.

Z i e l r e g i o n :

? E u r o p a mit Priorit?t in den deutschsprachigen L?ndern.

Der Kaufinteressent ist eine Investorengruppe aus dem deutschsprachigen Ausland.

KO-Faktoren:

? Zumindest f?r die ?bergangsphase muss ein qualifiziertes Management vorhanden sein. Es ist nicht vorgesehen, das Management abzul?sen.

? Sanierungsf?lle fallen n i c h t in den Fokus.

Kaufpreisvorstellungen:

Die Kaufpreisvorstellungen des K?ufers orientieren sich an den ?blichen Kriterien dh. insbesondere am Ertragswert.

F?r die Vermittlung beanspruchen wir eine branchen?bliche Vermittlungsprovision.

*.*