Menu

Profilnummer 66727

Übernahme Metallbau gesucht

06/01/2013 Datum hinzugefügt

Standort

Europe

Allgemeine Information

Branche

Baugewerbe

Art des Unternehmens

Landwirtschaftlich

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

2.500.000 - 5.000.000

Preisvorstellung

500.000 - 1.000.000

Ergebnis vor Steuern

Vertraulich


Andere

M e t a l l b a u gesucht!

Der Kaufinteressent ist sicher, dass Handwerk auch weiterhin „Goldenen Boden“ hat.

Vor diesem Hintergrund wird ein typischer Metallbauer - bevorzugt ein Bearbeiter von Aluminium - g e s u c h t. Der Verkäufer sollte Aluminiumprofile von der Firma S c h ü c o verarbeiten können.

Der Handwerksbetrieb sollte auf folgenden Marktsegmenten tätig sein:

• Montage von Fenster, Türen, Treppen, Rollläden, Wintergärten

• Schlosserarbeiten

• Arbeiten auf dem Bau z.B. Dachkonstruktionen, Geländer, Tore usw.

• Montage von Aluminiumbauteilen & -baugruppen

insbesondere Verarbeitung von Schüco-Profilen.

Ort: Europa.

Es kommen von daher auch h Metallbaubetriebe aus der Schweiz, Österreich und Spanien sowie Beneluxländer sowie Spanien in Frage.

Die Region ist z w e i t r a n g i g!

B e t r i e b s w i r t s c h a f t l i c h e Kennziffern:

Umsatz: ü b e r 1 Mio € bis 20 Mio €.

Bevorzugt werden Unternehmen mit einer p o s i t i v e n Ertragslage. Es kommen allerdings auch Sanierungsfälle oder Betriebe mit wenig befriedigender Ertragslage in Frage.

M i t a r b e i t e r :

• 10 b i s 100 Facharbeiter

S t ä r k e n des Metallbauers:

Das Unternehmen sollte am Markt einen vorzeigbaren Ruf haben und über kompetente Mitarbeiter verfügen.

Ein ausbaufähiges Firmenpotential mit entsprechend qualifizierten Führungs- u. Fachkräften sollte vorhanden sein.

V e r k a u f s p r e i s und Anforderungen an den Verkäufer:

• Der Verkaufspreis sollte sich an den üblichen Kriterien dh. insbesondere am Ertrag und der Firmensubstanz sowie den Firmenpotentialen richten.

• Der Verkäufer sollte für eine frei wählbare Übergangsphase noch zur Verfügung stehen.

K a u f i n t e r e s s e n t :

D e r Kaufinteressent ist ein kapitalkräftiger Branchenfachmann mit entsprechenden praktischen Erfahrungen aus dem Bereich Metallbau und Verarbeitung von Aluminiumprofilen.

Ggf kann der Verkaufsinteressent nach Unterzeichnung einer Provisionsvereinbarung, den Namen des Kaufinteressenten vorab genannt bekommen.

Neben einer Gesamtübernahme oder eine Beteiligung käme auch die Vermittlung von Aufträgen oder auch die Bereitstellung von Darlehen in Frage. Der Kaufinteressent möcht damit dem Verkäufer auch helfen, seinen Betrieb in "sichere Fahrwassen" zu führen.