Menu

Profilnummer 101283

Vermieter von Baumaschinen

22/09/2020 Datum hinzugefügt

Standort

Die Niederlande

Auch interessant für diese Region (en)

Ganz Deutschland

Allgemeine Information

Branche

Dienstleistung

Art des Unternehmens

Vermieter

Rechtsperson

Ausländische Rechtsperson

Art der Transaktion

Assets / liabilities

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

< 5

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

100.000 - 250.000

Preisvorstellung

V.H.B.

Ergebnis vor Steuern

Vertraulich


Firmengeschichte / Hintergrund

Dies betrifft: die Übernahme der Vermögenswerte und Aktivitäten einer Personengesellschaft mittels einer Vermögenstransaktion.

Verkaufsgrund: Das Unternehmen besteht seit rund 30 Jahren. Aufgrund ihres Alters möchten die Unternehmer langsamer fahren. In unmittelbarer Nähe gibt es keine Folgemaßnahmen, weder in der privaten Situation (Kinder) noch im Unternehmen selbst (Mitarbeiter). Deshalb suchen wir einen geeigneten Übernahmekandidaten mit ausreichender Affinität zum Markt.


Firmenaktivitäten

Firmenprofil: Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Vermietung und den Verkauf von Baumaschinen. Hauptsächlich regionale Kunden werden vom Unternehmen über einen kompletten und aktuellen Maschinenpark bedient.

Mitarbeiter: Zusätzlich zu den Eigentümern (1,2 VZÄ) arbeitet 1 abgeordnete Person (0,5 VZÄ) innerhalb der Organisation.

Standort: Das Unternehmen befindet sich im Süden der Niederlande. Es arbeitet in einem geräumigen und modernen Geschäftsgebäude.


Alleinstellungsmerkmale

Finanzielle Details:
Jahr: 2016
Umsatz: 180.000
EBITDA: 85.000

Jahr: 2017
Umsatz: 200.000
EBITDA: 95.000

Jahr: 2018
Umsatz: 220.000
EBITDA: 105.000

Jahr: C 2019
Umsatz: 250.000
EBITDA: 135.000


Andere

Kommentare: Das Unternehmen kann eine interessante Ergänzung für bestehende Marktparteien oder strategische Parteien sein, die ihren Marktanteil ausbauen möchten. Darüber hinaus kann das Unternehmen für einen MBI-Kandidaten mit einer Affinität zur Branche von Interesse sein.

Follow-up-Verfahren: Interessenten werden zu gegebener Zeit gebeten, für die Vermögenswerte (Maschinen und Lagerbestände) und Aktivitäten (Kunden und Goodwill) des Unternehmens zu bieten.