Profilnummer 104527

Betrieb für Anlagenbau im Bereich Verfahrenstechnik sucht Übernehmer

12/04/2022 Datum hinzugefügt

Standort

Baden-Württemberg

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Machinenbau

Rechtsperson

GmbH

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

1.000.000 - 2.500.000

Preisvorstellung

V.H.B.

Ergebnis vor Steuern

100.000 - 250.000


Firmengeschichte / Hintergrund

Der seit knapp 15 Jahren im Anlagenbau aktive und in Baden-Württemberg ansässige Betrieb ist im Bereich der mechanischen, strömungstechnischen und thermischen Verfahrenstechnik tätig und besitzt auf diesem Gebiet hohe technologische Kompetenz.


Firmenaktivitäten

Das Leistungsspektrum umfasst Entwicklung (eigene Produkte) und Herstellung von kundenspezifischen Lösungen für Industrieventilatoren und strömungstechnischen Anlagenkomponenten, komplette Systemlösungen sowie Engineering und Service. Das Technologieunternehmen ist für die Zukunft hervorragend aufgestellt. Der Betrieb soll nun aus Altersgründen übergeben werden.
Das Unternehmen ist deutschland- und europaweit tätig.

Die Kunden kommen aus dem industriellen Maschinen- und Anlagenbau (Automotive, Chemie,
Verpackungsmaschinen, Lebensmittel und Pharma).
Ein qualifiziertes und engagiertes Mitarbeiterteam (überwiegend Ingenieure) erwirtschaftet ein Umsatzvolumen von > 2 Mio. € bei guter Ertragslage.
Die 2012 neu errichtete Immobilie ist im Privateigentum und ebenfalls Gegenstand der Übernahme.
Die Aktivposten des Betriebes sind das hohe Know how, die vielen Bestandskunden, der hohe nationale und internationale Bekanntheitsgrad, die sehr gute Qualität der Produkte, die leistungsfähigen Einrichtungen und das entwickelte Produktprogramm.


Andere

Gut geeignet für Unternehmen aus dem Bereich Anlagenbau / Verfahrenstechnik welche durch
Firmenzukauf Unternehmenswachstum und Kapazitätserweiterung bezwecken und gleichzeitig Synergien in der Produktion (z.B. auch Abrundung des eigenen Produktspektrums / Kapazitätserweiterung) erreichen möchten; ebenso bietet dies sehr gute Startchancen auch für Ingenieure oder technische Führungskräfte mit unternehmerischen Ambitionen aus dem oben genannten Bereich.