Menu

Profilnummer 66327

Unternehmensnachfolge: Naturstein-Handel und Natursteinspalterei

27/07/2009 Datum hinzugefügt

Standort

Sachsen-Anhalt

Allgemeine Information

Branche

Baugewerbe

Art des Unternehmens

Land, Wasser und Straßenbau

Rechtsperson

Einzelkaufmann

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

5 - 10

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

500.000 - 1.000.000

Preisvorstellung

250.000 - 500.000

Ergebnis vor Steuern

Vertraulich


Andere

Objektnummer: FG025139

Objektadresse: D-39444 Hecklingen

Unternehmen: Natursteinhandel & Natursteinspalterei

Gr?ndungsjahr: 1996

Kaufpreis: 490.000 ?

Baujahr: Produktionshalle: 1992 Verwaltungsgeb?ude: 1992

Bauweise:

Produktionshalle: Leichtbau, w?rmeged?mmt Verwaltungsgeb?ude: Massivbau

Zustand Objekt: gut erhalten

Grundst?cksfl?che: ca. 16.434 m?

Produktionsfl?che (Halle): ca. 1.208 m?

B?ro- u. Ausstellungsfl?che: ca. 294 m?

Zimmer: EG: 4 Zi. + 1 K?che, 2 Toiletten, 1 Abstellraum (Dusche vorbereitet)

OG: 2 Zi. (halb ausgebaut)

Wohnanbau: ca. 90 m? (sep. Eingang)

Zimmer: 4 (Ausbau vorbereitet)

Zimmer ges.: 10

Etagenzahl: 2

Einbauk?che: ja

Terrasse: ja

Ausstellungsfl?che (Repr?sentation): Innen: ca. 50 m? Au?en: ca. 100 m?

PKW-Stellpl?tze: min. 20 St?ck

Keller: nein

Nebengelass: Lagerschuppen ca. 100 m?

Heizungsart: Gas-Zentralheizung vorbereitet (Gas-Hauptanschluss vorhanden)

Zus?tzlich: M?glichkeit des Erwerbs oder der Pacht eines oder mehrerer Steinbr?che in unmittelbarer N?he (Abbaugenehmigung u. Pr?fzeugnis werden in Aussicht gestellt)

Jahresumsatz: ca. 550.000,00 ? (bezogen auf 5 Arbeitskr?fte, einschl. Unternehmer)

K?ufer-Provision: 5 % zzgl. MwSt (f?llig und zahlbar mit Notarvertragsabschluss)

Objektbeschreibung:

Die Einzelfirma Natursteinhandel & Natursteinspalterei ist im Jahre 1996 gegr?ndet worden. Die Produktion und der Verkauf finden auf eigenem Betriebsgel?nde (16.434 m?), auf welchem sich eine gro?e Produktionshalle und ein Verwaltungsgeb?ude mit Wohnanbau befinden, statt. Der Betrieb verf?gt ?ber einen gro?en ausgewogenen Kundenstamm und verwirklicht bis zum heutigen Tag hohe Ums?tze und Gewinne.

Der Eigent?mer verkauft seinen Betrieb aus famili?ren Gr?nden und garantiert eine angemessene, qualifizierte Einarbeitung f?r den Nachfolger.

Im Kaufpreis enthalten sind sowohl alle Geb?ude als auch das gesamte Betriebsinventar, Fahrzeug- u. Maschinenbestand (u.a. 1 LKW?s mit Anh?nger und Abrollcontainern, 2 Radlader, 1 Steinsortieranlage, 5 Spaltmaschinen, 1 Kehrmaschine sowie gro?e Warenbest?nde) und den Kundenstamm.

Neben den B?ro-, Ausstellung-, Sanit?r- u. Umkleider?umen verf?gt das Verwaltungsgeb?ude ?ber Erweiterungsm?glichkeiten im Obergeschoss, wo bereits der Ausbau von 2 weiteren B?ror?umen vorbereitet wurde. Desweiteren existiert ein Anbau mit ca. 90 m? Wohnfl?che u. sep. Eingang, welcher als Wohnung ausgebaut werden kann.

Die Installation einer Gas-Zentralheizung ist vorbereitet. Es existiert ein neuwertiger Gas-Hauptanschluss. Alle erforderlichen neuen Heizk?rper sowie eine neuwertige Kesseltherme sind vorhanden.

PKW-Stellpl?tze sind in ausreichender Anzahl vorhanden.

Die Wegefl?chen sind ordnungsgem?? befestigt. Das gesamte Gel?nde ist umz?unt und kann mit schweren LKW?s befahren werden.

Alle Immobilien, Ger?te und Einrichtungen wurden st?ndig gewartet, gepflegt und instand gehalten. Sie befinden sich in einem guten Zustand.

Das Kundeneinzugsgebiet umfasst haupts?chlich folgende Gro?st?dte: Magdeburg, Braunschweig, Wolfsburg, Hannover, Halberstadt, Quedlinburg, Naumburg, Gro?raum Harz, Halle, Leipzig, Erfurt, Dresden, Brandenburg, Potsdam und Berlin.

Umsatz der letzten Jahre: ca. 550.000,00 ? p.a. (etwa konstant)

Zu ?bernehmendes Personal: ca. 4 Arbeitskr?fte

Bei Bedarf besteht die M?glichkeit des Erwerbs oder der Pacht eines oder mehrerer Steinbr?che in unmittelbarer N?he. Die Abbaugenehmigung u. das jeweilige Pr?fzeugnis werden vom Verk?ufer in Aussicht gestellt. Besonders interessant sind 2 Steinbr?che ? einer mit dem vielgefragten, hochwertigen, grauen Bernburger Rogenkalkstein und ein anderer mit hochwertigem, gelbem Sandstein.

Derzeit m?ssen diese Materialien teuer eingekauft werden. Der Betrieb verf?gt diesbez?glich ?ber entsprechende Stammkundschaft, wie z.B. Kirchen, ?ffentl. Tr?ger, Stein-S?gereien, Steinmetze, Bildhauer u.v.a.).

Auch eine Erweiterung hinsichtlich Garten- und Landschaftsbau w?re denkbar.