Menu

Profilnummer 66451

Metallbearbeitung Region Stettin

02/02/2016 Datum hinzugefügt

Standort

Europe

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Metallindustrie

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

1.000.000 - 2.500.000

Preisvorstellung

1.000.000 - 2.500.000

Ergebnis vor Steuern

Vertraulich


Andere

Unternehmensgegenstand

Das renommierte Unternehmen kommt aus dem Bereich Metallbe- und -verarbeitung. Der Unternehmensschwerpunkt besteht im Bereich Produktion von Metallteilen, sowie Dienstleistungen in den Bereichen Zerspanen, Umformen, Trennen und Schweißen. Verarbeitet werden sowohl Stahl, Edelstahl, Bronze, Kupfer, Aluminium, sowie diverse Kunststoffe.

Produkte:

Metallteile, Stahl- und Aluminiumkonstruktionen, Regale, Dreh- Frästeile.

Präz. Dienstleistungen in den Bereichen: Drehen, Fräsen, Schleifen, Biegen, Schneiden, Schweißen.

(Fertigung nach technischen Zeichnungen / Musterteilen)

Verkaufsangebot:

Verkauf des Unternehmens zu 100 % als Asset / Share Deal.

* Unternehmensgrundstück ca. 15.000 qm

* Betriebsfläche ca. 2000 qm (Produktionsfläche/Büro)

* Maschinenpark

* Kundenstamm

Standort:

Das Unternehmen befindet sich im Umfeld Stettin, ca. 170 km zu Berlin, 50 km zu Frankfurt Oder und ist überwiegend für polnische Unternehmen tätig, hat aber einen langjährigen Kundenstamm in Deutschland.

Historie:

Das Unternehmen wurde vor ca. 30 Jahren gegründet, die Nachfolge steht an.

Mitarbeiter:

Das Unternehmen beschäftigt durchschnittlich ca. 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Darunter sind kfm. Angestellte sowie Mitarbeiter in der Produktion.

Entwicklungspotential:

Handwerkliches Können sowie moderne Fertigungstechniken bilden die Grundlage für gleichbleibend hohe Qualität. Gute Kunden mit stabiler Auftragslage bieten Wachstumspotential für die Zukunft, auch als verlängerte „Werkbank“.

Verkaufspreisvorstellungen und Konditionen

Verkaufsgrund: Der Verkauf erfolgt zur rechtzeitigen Regelung der Unternehmensnachfolge.

Eine begleitende Übergabe ist mit vorgesehen.

Zielverkaufspreis: 1,9 Mio. Euro/Nach Angebot (anteiliger Kapitalnachweis erbeten)

Verkaufszeitpunkt 31.12.2016 oder nach Vereinbarung.

Stand 26.01.2016