Menu

Profilnummer 66655

Fabrikant und Handelsorganisation f?r Damen- und Herren Oberbekleidung

09/10/2010 Datum hinzugefügt

Standort

Europe

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Textil, Bekleidungsindustrie

Rechtsperson

Aktiengesellschaft

Art der Transaktion

Assets / liabilities

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

> 5.000.000

Preisvorstellung

1.000.000 - 2.500.000

Ergebnis vor Steuern

250.000 - 500.000


Andere

Rein altershalber steht folgendes a t t r a k t i v e s T e x t i l u n t e r n e h m e n zur Disposition:

o Die Produkte befinden sich insbesondere im o b e r e n Genre.

Hergestellt werden folgende T e x t i l i e n :

o Hemden, Blusen, Schaals, Krawatten, T-Shirt, Polohemden, Bademoden.

o Nach den Kundenw?nschen werden auch besondere Textilien, Hemden und Sch?rzen f?r Messe mit und ohne Werbeaufdruck vertrieben.

Im Verkaufsprogramm befinden sich weiter:

o Accessoires insbesondere auch Lederwaren (Schuhe, Taschen).

o Der Vertrieb der Markenprodukte erfolgt ?ber einen bekannten und gesch?tzten Markennamen.

Betriebswirtschaftliche Kennziffern:

o Das Umsatzvolumen liegt bei rd. 6 - 10 Mio ?. Das bereinigte Betriebsergebnis liegt bei rd. 400 - 600 T?. Bereinigt hier insbesonder um Mieten, Pachten, Lizenzgeb?hren an die Gesellschafter oder dessen Familienangeh?rige.

K u n d e n der Firma ist insbesondere

o A-Kunden: der anspruchvolle textile Handel wie Boss Moden, Peek & Cloppenburg, s?Oliver, Espirte, Miss Sixty, Quelle und Otto Versand, Bader, Baur, C & A und weitere Betriebe.

o B-Kunden sind ausschlie?lich der Facheinzelhandel.

o C-Kunden: ?ber einen firmeneigenen Versandhandel und eigene Stores werden diese Produkte verkauft. Das Umsatzvolumen ist hier steigend.

Die K u n d e n kommen insbesondere aus der BRD sowie aus dem deutsprachigen Ausland (Schweiz und ?sterreich sowie Luxemburg und Benelux).

Die P r o d u k t i o n der Textilien erfolgt ?ber Unternehmen in Osteuropa und teilweise auch in Fern-Ost. Mit diesen Unternehmen bestehen keine finanziellen Verflechtungen.

Der Verkauf, das Marketing und die Logistik erfolgt im Inland.

Die betrieblich genutzten Immobilien geh?rt zum Privatverm?gen des Gesellschafters und s o l l t e mit ?bernommen werden. Eine langfristige Anpacht w?re m?glich.

Die Immobilien liegen in l?ndlich strukturierter Gegend.

Bei den Immobilien bestehen weitere An- und Ausbaum?glchkeiten. Die Gesamtfl?che der Immobilien liegt bei ? b e r 10.000 qm.

Der Verkehrswert der Immobilien liegt bei grob gesch?tzt rd. 2,0 bis 3,0 Mio Euro (grobe eigene Sch?tzung und unverbindliche Sch?tzung).

Die Gesamtkaufpreisvorstellungen f?r die Betriebsgesellschaft liegt bei rd. 2 Mio Euro + ?bernahme der Verbindlichkeiten (VHB) ohne Immobilien einschl. der Markenrechte.

F?r die Vermittlung beanspruchen wir eine branchen?bliche Vermittlungsprovision.