Menu

Profilnummer 66667

Unternehmen/Betreiber eines lukrativen Internetportal

23/01/2009 Datum hinzugefügt

Standort

Europe

Allgemeine Information

Branche

Dienstleistung

Art des Unternehmens

Webshop

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

> 50

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

2.500.000 - 5.000.000

Preisvorstellung

2.500.000 - 5.000.000

Ergebnis vor Steuern

250.000 - 500.000


Andere

F?hrende internetunterst?tzte Informationsplattform im deutschsprachigen Raum/ Internetportal:

Die Unternehmung/ Plattform. D i e H i g h t - L i g t h s :

? Das Unternehmen existiert schon mehr als einem Jahrzehnt. Es handelt sich um eine umfassende und vollst?ndige Informationsplattform ?ber Firmen einer bestimmten Region.

? Die Plattform befriedigt Informations- u. Kommunikationsbed?rfnisse des t?glichen oder gelegentlichen Gebrauchs von Konsumenten und KMU?s mit Fokus auf Firmen, Produkte, Dienstleistungen, Markten.

? Es ist eine umfangreiche Wirtschaftsdatenbank f?r Jedermann.

? neuartige Werbe- und Kontaktplattform f?r Unternehmen sowie auch Privatpersonen.

? vollst?ndige und laufend aktualisiertes Firmenverzeichnis im Internet.

? Es umfasst derzeitig m e h r a l s 500.000 Firmeneintr?ge einschl. Filialstandorte.

? Die Plattform hat m e h r a l s 12 Mio Besucher p.a.

? F?r den Benutzer ist es eine Intenetsuchmaschine, die pr?zise uns schnell alle Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Marken einer bestimmen Region listet.

? Der Privatnutzer kann sich entsprechende Angebote, Marken, Produkte oder Dienstleistungen usw. anbieten lassen.

? Minisites f?r die optimale Auffingen ?ber anderer Suchmaschinen (z.B. Google)

? Einfache Suchdialoge und benutzerfreundliche Bedienung.

Region und Rechtsform:

? Rechtsform: Kapitalgesellschaft:

? Region: BRD + deutschsprachige L?nder.

Betriebswirtschaftliche Grunddaten: Umsatzentwicklung, Anzahl der Mitarbeiter und Betriebsergebnis (ca-Werte!)

? Das Eigenkapital des Verk?ufers umfasst ca. 1 Mio ?

? Es werden zwischen 20 - < 50 qualifizierte Mitarbeiter besch?ftigt.

? Das get?tigte Investitionsvolumen in Software und Systeme umfasst mehr als 4 Mio ?.

? Die Anzahl der Werbekunden liegt bei ca. 2.000 Nutzer.

? Die Monatliche Nutzung liegt bei > 1 Mio. Visits dh. pro Jahr liegen die Besucher bei rd. 12 Mio Besucher!

S t ? r k e n - / S c h w ? c h e n p r o f i l

S t ? r k e n des Unternehmens:

1. Fundiertes know-how

2. Qualifizierte Dienstleistung

3. Sehr breite Dienstleistungs- u. Full-Service

f?r Firmen u. Privatkunden.

4. Volle Probleml?sung f?r den Kunden

5. Benutzerfreundlicher Komfort

6. Best?ndig steigende Frequentierung

S c h w ? c h e n des Unternehmens:

1. Vorlaufzeiten und Kosten wurden

untersch?tzt!

2. Managementbelastung hoch

3. Leicht angespannte Liquidit?t

4. Betriebswirtschaftliches Controlling ist

nicht ausgebaut.

M i t a r b e i t e r, Kundenstruktur/ Akquise:

? Das Unternehmen verf?gt ?ber eine ansprechende und breite Dienstleistungspalette.

? Die Kundenkontakte / Visits wurden best?ndig ausgebaut.

? Im Unternehmen sind qualifizierte Fachkr?fte vorhanden. Die MA sind hoch motiviert.

B e t r i e b s - u. G e s c h ? f t s a u s s t a t t u n g / Immobilie:

? Die Gesch?ftsausstattung ist ansprechend.

? Zum Aufbau der Internetplattform wurden mehr als 4 Mio ? investiert.

? Die Plattform ist einfach zu bedienen und bietet Service und Dienstleistung.

? Die Immobilien in einer gr??eren Stadt sind angemietet.

Anbieter-Nutzen des Informationsportals:

? Eine einzelne Firma wird nicht nur ?ber den Firmennamen, sondern kann auch ?ber deren spezielle Angebotsbegriffe (Produkte, Services und Marken) gefunden werden.

? Ein Firmeneintrag in dem Informationsportal wird auch ?ber allgemeine Suchmaschinen gefunden (z.B. Google).

? Firmen ohne eigene Website sind ?ber das Informationsportal pr?sent und entsprechend Ihren Leistungen auffindbar.

? Firmen mit eigener Webseite werden besser positioniert.

? Die Hervorhebung (priorit?re Positionierung, Werbefl?che) eines Firmeneintrages bringt mehr Interessenten.

? Die einmalige Kontaktfunktion schafft zus?tzliche qualifizierte Gesch?ftskontakte

Ausgangslage f?r regionale Printverleger als potentielle Kaufinteressenten:

? Online Informationsnutzung befindet sich in einer starken Wachstumsphase, die in den n?chsten Jahren noch wesentlich st?rker prosperieren wird.

? ?Bedrohung? ist auch lokal/regional und trifft Medienh?user ins Herz.

? Transportvehikel Zeitung verliert an Bedeutung

? Gef?hrdung lokaler/regionaler Inserategruppen.

? Neue Konkurrenten sind Google, Informationsportale, Internetb?rsen, daneben auch Post usw

? Die Medienbranche positioniert Online-Gesch?ft fast ausschlie?lich als Erg?nzung zu Print.

? ?Suchen & Finden? Online gewinnt an Bedeutung und gef?hrdet die Printprodukte

? ?Suchen & Finden? Online er?ffnet neue Werbem?rkte.

Vorschlag f?r regionale Verleger/Kaufinteressenten:

? Der Regionale Verleger erg?nzt sein Web Portal mit einem regionalen Guide

? Der regionale Guide ist ein elektronischer Marktplatz im Einzugsgebiet des Verlegers mit den Inhalten, Produkte, Dienstleistungen, Marken, Firmen, Personen, Events und Points of Interest.

? Der regionale Verleger verkauft kontextrelevante und ortsbezogene elektronische Anzeigen.

? Die Plattform bringt zus?tzlichen Traffic auf die Portale des Verlegers.

? Und ? und ?.

Der ideale ?bernehmer & Verk?uferunterst?tzung:

? Der ideale K?ufer hat fundierte Kenntnisse im Bereich der gesamten Palette des Internets sowie auch Managementf?higkeiten.

V e r k a u f s g r u n d :

? Rein altershalber. Der Verk?ufer w?rde seinem Nachfolger noch einige Zeit zur Verf?gung stehen.

Beteiligungsangebote & ?bergabe - Einarbeitung:

? ?bergabe Mehrheitsbeteiligung ggf. bis 100 %; wenn es gew?nscht wird, st?nde der Verk?ufer beratend noch einige Zeit zur Verf?gung.

M a k l e r h i n w e i s :

? Wir bitten um Verst?ndnis, dass wir detaillierte Angaben hier nicht machen k?nnen, weil schon durch relativ pauschale Angaben wir unsere Verschwiegenheitsverpflichtung verletzten w?rden und R?ckschl?sse auf den Verk?ufer m?glich sind.

Weitere Informationen stellen wir nach Unterzeichnung und R?ckgabe einer entsprechenden Verschwiegenheits- und Provisionsvereinbarung zur Verf?gung.

Verkaufspreisvorstellungen des Verk?ufers:

? Der Kaufpreis orientiert sich an den ?blichen Kriterien.

? Die Verkaufspreisvorstellungen liegen insbesondere auch in Anbetracht der get?tigten und nachvollziehbaren Investitionen sowie der best?ndig steigenden Nutzung bei rd. 1,8 Mio ? bis 2,5 Mio ? (VHB).

? Weitere vertrauliche Informationen stellen wir nach Unterzeichner der ?blichen Vertraulichkeitserkl?rung zur Verf?gung. Wir weisen darauf hin, dass aufgrund dieser knappen Darstellung eine fundierte Entscheidung nicht m?glich ist.

? Aus Gr?nden der Vertraulichkeit, haben wir hier bewusst auf n?here Unternehmensangaben verzichtet. Detaillierte Unternehmensangaben werden dem K?ufer selbstverst?ndlich nach Unterzeichnung einer Verschwiegenheits- u. Provisionsvereinbarung zur Verf?gung gestellt.

Rechtliche Hinweise:

Provisionsvereinbarung: Bei der Vermittlung des Unternehmens stellen wir eine branchen?bliche Vermittlungsprovision in Rechnung.

*.*