Menu

Profilnummer 66693

Steuerungs- u. Antriebstechnik Sondermaschinen

28/09/2010 Datum hinzugefügt

Standort

Nordrhein-Westfalen

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Machinenbau

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

2.500.000 - 5.000.000

Preisvorstellung

500.000 - 1.000.000

Ergebnis vor Steuern

250.000 - 500.000


Andere

Rein altershalber steht ein hoch innovatives Unternehmen der Steuerungs- und Antriebstechnik zur Disposition.

Das kleine und inhabergef?hrte Unternehmen hat ein breites T?tigkeitsspektrum und ist sehr erfolgreich am Markte t?tig.

Neben der erfolgreichen Bearbeitung des Marktsegments der Steuerungs- u. Antriebstechnik f?r den Sondermaschinenbau, sind die Spezialit?ten Komplettl?sungen f?r den Bereich der Sondermaschinen. Es werden weiter auch Projekte im Bereich der Leit- u. Visualisierungstechnik, Touchpanel einschl. der RFID-Technik ?bernommen.

Dabei stellt die Firma im Rahmen eines Softwareengineerings entsprechende leistungsstarke und hochverf?gbare SPS-Systeml?sungen f?r Ablaufsteuerungen, Prozessvisualisierung und Leitsysteme ? leicht zu handhaben, sicher und zuverl?ssig in der Anwendung - dem Kunden zur Verf?gung.

Vorrangiges Ziel des Unternehmens ist Probleml?sungen ?aus einer Hand zu bieten?. Das Unternehmen besticht durch eine hohe und fundierte Fachkompetenz.

Der Unternehmenszweck kann wie folgt beschrieben werden:

o Steuerungs- u. Antriebstechnik f?r den Sondermaschinenbau

o Automatisierungssysteme

o Elektro-Konstruktionen

o Visualisierungstechnik

o Schaltschranktechnik

o Systemtechnik

o Softwareengineering

o Sonderdienstleistungen wie RFID-Technik, Retrofit u.v.m.

Die Produktion erfolgt stets in individueller Kleinserienfertigung (Unikate) insbesondere k e i n e Massenproduktion.

R e g i o n : s?dlich von Hamburg und n?rdlich von Koblenz.

Nach Verk?uferangaben w?re das Unternehmen auch verlagerbar (Was wir allerdings als kritisch ansehen).

B e t r i e b s w i r t s c h a f l i c h e K e n n z i f f e r n :

U m s a t z : 1 ? 3 Mio ?.

Ertrag bereinigt: rd. 250 T?

Das bereinigte Betriebsergebnis versteht sich nach Abzug von Sonderzahlungen an Familienangeh?rige und eines angemessenen GF-Gehaltes an den Verk?ufer.

Das Betriebsergebnis war ist durch die Finanzkrise n i c h t belastet. Umsatz u. Ertrag blieben innerhalb der letzten Jahre auf einem best?ndig hohen Niveau. Die Umsatzrendite lag best?ndig im zweistelligen Bereich.

Dies ist als weiterer Beleg f?r die Fachkompetenz des Unternehmens zu werten.

F ? h r u n g s t e a m & M i t a r b e i t e r :

Es stehen ca. 8 ? 15 qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Fachkompetenz zur Verf?gung. Zur erweiterten Unternehmensf?hrung geh?ren zwei F?hrungskr?fte, die auch fachlich die Unternehmensleitung weitgehend ersetzen k?nnten.

Der Verk?ufer st?nde f?r eine l?ngere ?bergangsphase noch zur Verf?gung und w?nscht, dass sein Lebenswerk fortgesetzt wird.

Kunden & Marketing:

o Die Kunden des Unternehmens kommen aus diversen Bereichen & Regionen

o Es besteht keine Abh?ngigkeit von Kunden oder Branchen

o Die Mehrzahl der Kunden sind S t a m m ku n d e n

S t ? r k e n / S c h w ? c h e n p r o f i l

S t ? r k e n des Unternehmens:

o Hohe Fach- u. Probleml?sungskompetenz

o Hoch qualifizierte Mitarbeiter /Team

o Fundierte und breite Probleml?sung f. den Kunden

o Hohe Ertragskraft und keine Verbindlichkeiten, vorz?gliche Bonit?t

o Individuelle Einzelfertigung (Unikate)

o Vergleichsweise bereiter und ansprechender Maschinenpark

S c h w ? c h e n des Unternehmens:

o ungel?ste Unternehmensnachfolge

o starke Managementbelastung

o betriebliches Controlling wird nicht vollst?ndig genutzt

K a u f p r e i s v o r s t e l l u n g & ?bernahmekonditionen (VHB):

o Die Verkaufspreisvorstellungen liegen incl. ohne der Barliquidit?t und mit ?bernahme der Aktiva, dem Kundenstamm und ohne Immobilie, ohne ?bernahme von Verbindlichkeiten liegen bei rd. 850 T? (VHB).

o Die Immobilie kann zu einem angemessenen Verkehrswert ?bernommen oder langfristig angepachtet werden.

o Der Verk?ufer garantiert eine fachkundige Einarbeitung.

Anforderungen an den K ? u f e r :

o Da das Unternehmen ein breites T?tigkeitsfeld abdeckt, braucht der Kaufinteressent fundierte technische Kenntnisse.

F?r die Vermittlung des Unternehmens stellen wir eine branchen?bliche Vermittlungsprovision in Rechnung.

Kennwort: M?nchs Glatze

*.*