Menu

Profilnummer 66716

Größere Malerbetrieb zu verkaufen

23/12/2011 Datum hinzugefügt

Standort

Deutschland

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Textil, Bekleidungsindustrie

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

> 50

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

> 5.000.000

Preisvorstellung

V.H.B.

Ergebnis vor Steuern

250.000 - 500.000


Andere

Malermeister ist ein bedeutender Baudienstleister und zählt deutschlandweit zu den leistungsfähigsten und agilsten Malerbetrieben.

Das Produkt- u. Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst:

• Typische Maler- u. Tapezierarbeiten (mehr als 40 % der Gesamtleistung)

• Fassaden, Putz/Stuck, Isolier- u. Dämmsysteme u. Wärmesysteme (mehr als 15 % der Gesamtleistung)

Dieser Geschäftsanteil wurde innerhalb der letzten Jahre beständig ausgebaut. Hier wird mit weiterhin steigenden Umsatzzahlen gerechnet.

• Trockenbau und Akustik, Betonsanierung

• Bodenbeschichtung, Bodenverlegung

• Sandstrahlarbeiten

• Stationärer Einzelhandel für Tapeten, Farbe, Malerhandwerkszeug für Heimwerker und Bastelbedarf (ca. 5 % der Gesamtleistung).

In der über 50 jährigen Firmengeschichte konnten diverse bedeutende Projekte bearbeitet werden, die die Kompetenz und Erfahrung von Malermeister beschreiben.

Das Unternehmen verfügt über eine Vielzahl von Zertifizierungen und hat in der Branche einen ausgezeichneten Ruf. Während der jüngsten Zeit wurde das Unternehmen auch mit einem Preis für die vorbildliche Lehrlingsausbildung ausgezeichnet.

R e g i o n : Mittel-/Süddeutschland

B e t r i e b s w i r t s c h a f t l i c h e Rahmendaten:

Umsatz: 6 - 9 Mio €.

Mitarbeiter: 40 bis 70 Mitarbeiter, überwiegend Fachkräfte einschließlich mehrere Auszubildende.

Ertragslage: Das Unternehmen weist eine Umsatzrendite von rd. 1- 3 % bei leicht steigender Tendenz aus.

K u n d e n :

Das Unternehmen verfügt über eine breite Palette von Kunden, die aus dem näheren Umfeld des Unternehmens kommen. Dazu zählt beispielswiese:

• Mittelständische Unternehmen einschl. größerer Betriebe

• Bauträger u. Bauunternehmen, Gebäudereinigungen

• Ein treuer Hauptkunde ist die Landesregierung und diverse Behörden wie Polizei.

Mit einem Teil der Kunden bestehen langfristige Rahmenverträge mit einem Volumen von mehreren Millionen €. Das Auftragsvolumen verteilt sich über mehrere Jahre.

Mit Bauunternehmen, Bauträger und Gebäudereinigungsunternehmen bestehen Kooperationsverträge.

Die Kunden kommen fast ausschließlich aus dem näheren Umfeld des Unternehmens.

M i t a r b e i t e r & Organisation:

Das Unternehmen verfügt insgesamt über 40 bis 80 fest angestellte Mitarbeiter. Bei Bedarf wird auf Leiharbeitskräfte zurückgegriffen.

Die Mitarbeiter sind in Gewerbliche Mitarbeiter sowie Angestellte

unterteilt.

Zu den gewerblichen Mitarbeitern gehören in erster Linie Maler mit Facharbeiterbrief sowie Vorarbeiter, Malerhelfer und Auszubildende, sowie mehrere Spezialisten aus den Bereichen Putz, Dämmtechnik u. Akustik sowie mehrere Bauleiter

Das Unternehmen verfügt über eine flache und effiziente Organisation mit klarer funktionaler Kompetenz- und Aufgabenverteilung.

V e r k a u f s p r e i s v o r s t e l l u n g e n :

Die Verkaufspreisvorstellungen liegen bei rd. 1,3 Mio € (VHB). Es besteht ein entsprechendes Aktiva in Form von Forderungen, Bankguthaben und Maschinen.

Die Immobilie liegt verkehrsmäßig günstig und ist in einem tadellosen Zustand. Die Immobilie kann wahlweise angemietet oder gekauft werden. Die Immobilie ist im genannten Kaufpreis nicht enthalten.

V e r k a u f s g r u n d : rein Altershalber.

A n f o r d e r u n g e n an den Käufer:

Der Kaufinteressent sollte Branchenerfahrung und kaufmännische Kenntnisse sowie über ein Eigenkapital von mehr als 300 T€ - je nach Finanzierungsmodell – verfügen.

Ein Meisterbrief wäre nicht unbedingt erforderlich, jedoch von Vorteil.