Menu

Profilnummer 66723

Elektromasch- u. -Anlagen zu verkaufen

12/09/2012 Datum hinzugefügt

Standort

Baden-Württemberg

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Elektro industrie

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

2.500.000 - 5.000.000

Preisvorstellung

1.000.000 - 2.500.000

Ergebnis vor Steuern

500.000 - 1.000.000


Andere

High-Tech Elektro-Anlagen u. Elektrosondermaschinen

Im Auftrag haben wir einen äußerst attraktiven Sondermaschinenhersteller und Anlagenbauer zu v e r k a u f e n.

Das Unternehmen stellt diverse Sondermaschinen und –anlagen im Kundenauftrag her.

Die Palette der Sondermaschinen ist sehr breit. Es sind sowohl elektromechanische Maschinen und Maschinen aus dem Bereich der Steuers- u. Messtechnik, als auch Maschinen aus dem Bereich des typischen Maschinen- u. Anlagebau. Die Kundenaufträge kommen aus diversen Branchen. Hergestellt werden z.B.:

• Werkzeugmaschinen

• Maschinen und Behälter aus der Nahrungsmittelindustrie

• Schalt- u. Steuerungsanlagen

• Behälter mit entsprechenden Misch- u. Pumptechnik.

• Maschinen der Mischtechnik

• Zentrifugen

• Schmelzöfen u. Gießereitechnik

• Zerkleinerungs- u. Sortieranlagen

• Wärmetauscher

Die Aufträge der Kunden kommen aus diversen Branchen:

• Industrie

• Maschinenbau

• Lebensmittel

• Klima & Heizungstechnik

Die Kunden sind fast ausschließlich langjährige Dauerkunden. Das Unternehmen betreibt kein aktives Marketing. Die Kunden kommen zum Unternehmen aufgrund Empfehlungen.

Verarbeitet werden folgende Rohmaterialien:

• Stahl & Edelstahl, Bleche

• Kunststoffe

R e g i o n : Das Unternehmen liegt in einer schönen Gegend Süddeutschland.

Betriebswirtschaftliche K e n n z i f f e r n :

Umsatz: 2 - 4 Mio €. Umsatzrendite ü b e r 11 % mit jeweils leicht steigender Tendenz.

S t ä r k e n / S c h w ä c h e n -Profil:

S t ä r k e n des Unternehmens:

• Fundiertes Know-how

• Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter mit Zusatzqualifikationen

• Beständig gute Ertragslage mit leicht steigender Tendenz

• volle Auftragsbücher – keine / wenig vergleichbare Mitwettbewerber.

• Das Unternehmen produziert nicht im Massenmarkt und unterliegt daher nicht dem strengen Konkurrenzdruck.

• Gesunde Bilanzstruktur

S c h w ä c h e n des Unternehmens:

• Ungeklärte Unternehmensnachfolge

• Passives – kein aktives Marketing (keine Messen, keine Werbung)

• Das Marktpotential wird nicht voll abgeschöpft

K a u f p r e i s v o r s t e l l u n g :

• für die Betriebsgesellschaft 1,5 Mio €

• für die Besitzgesellschaft/Immobilie 1,8 Mio € jeweils VHB.

Der Verkäufer übernimmt im Rahmen eines Assets Deals und o h n e Verbindlichkeiten.

Die Immobilie kann auch langfristig angemietet werden.

Auch M e h r h e i t s - oder Minderheitsbeteiligung wäre denkbar.

Der Verkäufer wünscht einen fließenden Übergang und wäre auch bereit, mit einer Mehrheits- oder Minderheitsbeteiligung im Unternehmen zu verbleiben.

Anforderungen an den K ä u f e r :

Da das Unternehmen ausschließlich in Klein- u. Sonderserien nach den individuellen Kundenwünschen fertigt, sollte der Käufer über entsprechende mehrjährige Erfahrung im Maschinenbau und der Elekro/Steuerungstechnik sowie auch über kaufm. Fähigkeiten verfügen.

Ein Berufsanfänger kann den Anforderungen nicht entsprechen.

Der Käufer sollte – je nach Finanzierungsmodell – über ein Eigenkapital von mindestens 400 T€ bzw. bankübliche Sicherheiten in diesem Bereich (z.B. unbelasteter Grundbesitz) verfügen.

*.* Für die Vermittlung beanspruchen wir eine branchenübliche Vermittlungsprovision.