Menu

Profilnummer 66736

Schnäppchen Metallbau zu verkaufen

05/04/2013 Datum hinzugefügt

Standort

Baden-Württemberg

Allgemeine Information

Branche

Baugewerbe

Art des Unternehmens

Landwirtschaftlich

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

> 50

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

> 5.000.000

Preisvorstellung

250.000 - 500.000

Ergebnis vor Steuern

100.000 - 250.000


Andere

M e t a l l - und S t a h l b a u

Konzipiert, hergestellt, montiert und vertrieben werden

1. M e t a l l b a u dh. insbesondere Schücoprofile ca. 60 % auf Kundenwunsch auch Profile anderer Hersteller.

Insbesondere Fassaden, Fenster u. Türen usw. aus Alu, Kunststoffe u. Holz,

2. S t a h l b a u Herstellung und Montage von Stahl- u. Sporthallen

3. Dachabdeckungen, Wärmeisolierungen

Das Unternehmen hat ein breites und anspruchsvolles Tätigkeitsprofil, das auch kompetent besetzt wird.

R e g i o n : Großraum Stuttgart

B e t r i e b s w i r t s c h a f t l i c h e Kennziffern:

Umsatz: ü b e r 5 Mio €

Ertrag: ca. 6 %

Mitarbeiter: ca. 50 MA

Im Unternehmen sind langjährige und kompetente Mitarbeiter vorhanden.

Durch unternehmerische Fehlentscheidungen (zu große Privatentnahmen und Lieferung an bonitätsschwache Auftraggeber) ist das Unternehmen in eine Schieflage geraten und sucht dringend einen Käufer, Partner oder Geldgeber. Der Käufer oder Beteiligungspartner könnte mit wenig Kapital einsteigen und auch die Mehrheit im Unternehmen bekommen.

Die genannten Konditionen sind wahre schwäbische Schnäppchen-Preise.

M a s c h i n e n und E i n r i c h t u n g :

Es sind alle für den Geschäftsbetrieb notwendigen Maschinen und Einrichtungen vorhanden. Der Maschinenpark ist in einem sehr guten Zustand.

I m m o b i l i e :

Die Immobilie liegt verkehrsmäßig günstig im Großraum Stuttgart und könnte günstig erworben oder auch langfristig angemietet werden. Der Verkehrswert der Immobilie liegt bei ü b e r 2 Mio € (unverbindliche und vorsichtige eigene Schätzung)

K a u f p r e i s v o r s t e l l u n g e n :

• Für die Mehrheitsbeteiligung an dem Metallbauer rd. 0,5 Mio € (VHB) – ohne Immobilie. Verbindlichkeiten wären keine zu übernehmen, da diese die Altgesellschafter bereits abgelöst haben. Der Käufer müsste noch etwas Kapital zur laufenden Betriebsfinanzierung zur Verfügung haben.

• Die betrieblich genutzte repräsentative Immobilie wäre zu einem Verkaufspreis unter dem Verkehrswert zu bekommen. Die Immobilie ist in einem sehr guten Zustand. Die Flächen sind groß und lassen eine weitere Expansion des Unternehmens zu. Die Räumlichkeiten sind repräsentativ und liegen verkehrsmäßig günstig.

Auch eine Anpacht mit anschließender Kaufoption wäre denkbar.

Anforderungen an den K a u f i n t e r e s s e n t e n :

Der Kaufinteressent sollte entsprechende Branchenerfahrung sowie auch kaufm. Kenntnisse besitzen. Weiter sollte er über ein Eigenkapital von mindestens – je nach Finanzierungsmodell – 250 T€ verfügen. Es bietet sich eine einmalige Chance. Der Kaufpreis ist ein wahres „Schnäppchen.