Menu

Profilnummer 66737

Leiterplatten/Embedded Systems zu verkaufen

20/04/2013 Datum hinzugefügt

Standort

Bayern

Allgemeine Information

Branche

IT-Branche

Art des Unternehmens

IT service

Rechtsperson

GmbH

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

10 - 25

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

1.000.000 - 2.500.000

Preisvorstellung

500.000 - 1.000.000

Ergebnis vor Steuern

250.000 - 500.000


Andere

Dienstleistungen der Informationstechnologie

Fertigung von elektronischen Baugruppen/ Leiterplatten, Embadded Systems

R e g i o n : Süddeutschland (Baden-Württemberg & Bayern)

G l o b a l e betriebswirtschaftliche Kennziffern:

Umsatz: 1,5 bis 3 Mio €

Mitarbeiter: 15 bis 25 MA

Ertrag vor Steuern: beständig rd. 6 - 8 %.

Die Umsatz- und Ertragslage des Unternehmens hat sich stets auf konstant gutem Niveau bei leicht steigender Tendenz befunden.

Dementsprechend wurden stets positive Ergebnisse erwirtschaftet.

Auf Grund der aktuellen Auftragssituation wird auch für die Zukunft mit einer analogen Entwicklung gerechnet. Insgesamt sieht der Verkäufer die weitere Entwicklung des Unternehmens sehr positiv.

V e r k a u f s p r e i s : etwas unter 1 Mio € (VHB).

Zum Verkauf stehen 100% der Unternehmensanteile. Die Immobilie ist im Kaufpreis n i c h t enthalten und kann weiter kostengünstig angemietet oder auch käuflich erworben werden.

K u r z b e s c h r e i b u n g des Unternehmens:

- Das Unternehmen besteht seit über 25 Jahren und kann auf eine erfolgreiche Firmenhistorie zurückblicken.

- Das Unternehmen ist als EMS-Dienstleister tätig und hat sich spezialisiert auf die CAD-Leiterplattenentflechtung und -bestückung. Als langjähriger autorisierter Distributor namhafter Qualitätshersteller elektronischer Bauteile hat das Unternehmen in umfangreiches Know How und verlässliche Kundenbeziehungen entwickelt.

Durch Investitionen in Ausrüstung, neue Mitarbeiter und laufende Qualifikationen hat das Unternehmen eigene Ressourcen für EMS (= Electronic Manufacturing Services) in der Verarbeitung und Dienstleistung rund um elektronische Bauelemente aufgebaut. Ein Netzwerk kompetenter Partner komplettiert das Angebot.

Am Standort in Süddeutschland können - ggf. in Zusammenarbeit mit Partnern – folgende (weiteren und umfangreiche) Dienstleistungen angeboten werden:

• Kabelkonfektion

• Bestückung

• Geräteverdrahtung

• Schaltschrank-/Gerätemontage

• Prüfung

• Dokumentation

- In Zusammenarbeit mit lokalen Partner erfährt das Produktionsprogramm der Leiterplattenbestückung auch eine wesentliche Verbreiterung: Konventionell- , SMD- und Mischbestückung von 1- und 2-seitigen Leiterplatten, Multilayer, flexiblen und starr-flexiblen Leiterplatten.

- Produktion und Handel mit Embadded Systems

- Zudem fertigt das Verkaufsunternehmen kundenspezifische Baugruppen.

- Die Kunden können sich auf die hohe Fertigungsqualität seit Jahrzehnten verlassen, genauso wie auf die stets termingerechte Auslieferung der Produkte.

- Es liegt ein sehr strenges QM-System nach DIN ISO 9001 vor. Jede Leiterplatte

verlässt erst nach optischer und/oder elektronischer

Prüfung das Werk. Damit ja nichts schiefgeht und die

richtige Verbindung garantiert ist.

- Das Unternehmen versteht sich als kompetenter Partner für CAD-Leiterplattenlayouts und der damit weiterführenden Fertigung von komplexen Mustern und Kleinserien von elektronischen Flachbaugruppen.

Das M o t t o des Verkäufers:

- Das M o t t o des Verkäufers: Die Konkurrenz aus Fernost, Umweltauflagen und Technologiesprünge brachten so manchen Leiterplattenhersteller in den letzten Jahren ins Schwitzen. Ist man aber klein und flexibel, kann man ganz gut schwimmen in dem Haifischbecken des globalen Wettbewerbs.

Die K u n d e n kommen u. a. aus folgenden Industriezweigen:

- Kommunikationstechnologie,

- Maschinenbau,

- Allgemeine Industrieelektronik

- Elektronik, Steuerungstechnik

- Automobilindustrie

- Das Unternehmen fertigt auch in

- Zusammenarbeit mit Mitwettbewerbern.

M a s c h i n e n p a r k :

Das Unternehmen besitzt einen hochmodernen Maschinenpark für die Muster- und Kleinstückzahlenfertigung:

- CAD Arbeitsplätze mit Mentor-Graphic-Software

- SMD Bestückungsautomaten

- Mydata SMD-Bestückungsmaschinen

- elektrostatische separationprinted gedruckte Leiterplatte

- Dampfphasen-Lötanlage Fa. ASSCON con|cess

- Wllenlötanlage

- Lötpastendrucker

- Testeinrichtungen

- Diverse Software u.a. Flying-Probe, AOI, Polar-Software, AlibreSoftware

- ESD-Schutzeinrichtungen

- Warenwirtschaftssysteme

I m m o b i l i e :

Die Unternehmensimmobilie ist im Privatbesitz der Ehefrau des Gesellschafters und kann weiter angemietet und kann ggf auch käuflich erworben werden.

V e r k a u f s g r u n d :

Der Unternehmerwechsel erfolgt altersbedingt. Der Verkäufer sorgt für einen fließenden Übergang und würde dem Käufer auf Wunsch noch einige Zeit begleiten.

A n f o r d e r u n g e n an den Käufer:

Der ideale Erwerber ist ein Unternehmen, welches aus einer ähnlichen Branche kommt und hier die Möglichkeit für eine Portfolioerweiterung sieht.

Ebenso ist ein MBI für einen Techniker bzw. Ingenieur denkbar.

Notwendiges Eigenkapital (oder werthaltige bankübliche Sicherheiten): mind. ca. 250.000 € - je nach Finanzierungsmodell -