Menu

Profilnummer 66739

Konstruktionsbüro zu verkaufen

03/05/2013 Datum hinzugefügt

Standort

Baden-Württemberg

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Machinenbau

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

5 - 10

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

Vertraulich

Preisvorstellung

100.000 - 250.000

Ergebnis vor Steuern

0 - 100.000


Andere

Altershalber ein K o n s t r u k t i o n s b ü r o zu v e r k a u f e n.

Das Aufgabengebiet umfasst die Konstruktion von:

• Folgewerkzeugen, modular oder kompakt aufgebaut für große Stückzahlen

• Folgeverbundwerkzeuge und Großwerkzeuge mit Gußgestellen

• Schneidwerkzeuge und Umformwerkzeuge

• Stufenwerkzeuge und Transferwerkzeuge

• Werkzeugeinrichtungen jeglicher Art

• Sondermaschinen, Anlagen- und Vorrichtungsbau

• Blechwerkzeuge u. Blechabwicklungen in 3D

• Kunststoffspritzwerkzeuge

Schwergewicht sind die Konstruktion von Blechwerkzeugen.

Nach Kundenwünschen werden weiter Sondermaschinen entwickelt für:

• Montagetechnik

• Prüftechnik

• Meßtechnik

• Zubehör für Profilieranlagen

R e g i o n : Großraum Pforzheim-Karlsruhe-Worms-Rastatt

B e t r i e b s w i r t s c h a f t l i c h e Informationen:

Umsatz: 0,5 bis unter 1 Mio €

Ertrag: 50 T€, ein großzügiger GF-Gehalt hat das Betriebsergebnis

bereits geschmälert.

Mitarbeiter: 4 – 6 langjährige MA, darunter Dipl.-Ing. u. Techniker.

M i t a r b e i t e r :

Im Unternehmen sind 4 – 6 qualifizierte und langjährige Mitarbeiter vorhanden. Darunter auch Dipl.-Ing., Techniker.

K u n d e n :

Das qualifizierte Team arbeitet seit Jahren erfolgreich für die

• Blechverarbeitung

• Automobilindustrie

• Elektroindustrie

• Haushaltsindustrie.

Aufgrund beschränkter Kapazitäten hat man sich in der Vergangenheit auf wenige Kunden konzentriert. Ein weiterer Ausbau erscheint möglich und zweckmäßig.

Betriebs- u. Geschäftsausstattung, t e c h n i s c h e Ausstattung:

Die für den Geschäftszweck erforderliche Einrichtung ist vorhanden.

Das Unternehmen hilft seinen Kunden schon in der Entwicklungsphase, technisch und wirtschaftlich optimale Lösungen zu finden. Anhand der Werkstückzeichnungen der Kunden wird mittels CAD-Systemen konstruiert. Zum Einsatz kommen

• Pro/Engineer 3D

• Medusa-2D

die für die Kundenteile notwendigen Werkzeuge und Vorrichtungen.

(Schnittstellen für alle Systeme DXF, DWG, IGES u. STEP ) sind vorhanden.

I m m o b i l i e :

Die Immobilie ist kostengünstig angemietet. Die Räumlichkeiten reichen für eine weitere Expansion des Unternehmens aus.

A n f o r d e r u n g e n an den Käufer:

Optimal wäre ein Käufer mit entsprechender Erfahrung aus der Konstruktion von Werkzeugen und Formen mitbringt. Angenehm ein Dipl.-Ing. oder Techniker. Das Unternehmen wäre auch durch die Unterstützung des Verkäufers für einen Existenzgründer gut geeignet.

Der Käufer sollte über ein Eigenkapital von mindestens 50 T€ - je nach Finanzierungsmodell – verfügen.

K a u f p r e i s v o r s t e l l u n g e n & Übernahmekonditionen:

Die Verkaufspreisvorstellungen liegen bei rd. 150 T€, wobei der Käufer l a s t e n f r e i und ohne Forderungen, Bankguthaben und o h n e Verbindlichkeiten übernimmt.

Der Verkäufer bietet einen gleitenden Übergang und wäre auch bereit, seinen Nachfolger noch einige Zeit tatkräftig zu unterstützen.