Menu

Profilnummer 66799

kleiner CNC-Betrieb Zollernalb zu verkaufen

26/06/2015 Datum hinzugefügt

Standort

Baden-Württemberg

Allgemeine Information

Branche

Industrie

Art des Unternehmens

Metallindustrie

Rechtsperson

LTD.

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

5 - 10

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

250.000 - 500.000

Preisvorstellung

100.000 - 250.000

Ergebnis vor Steuern

250.000 - 500.000


Andere

Wir v e r k a u f e n :

Metallverarbeiter, CNC-Fertigung, Vorrichtungsbau, Sonderfertigung, Präzisionstechnik.

Das Unternehmen stellt Frästeile und Drehteile im Kundenauftrag her. Losgrößen sind gering.

Die Teile werden mit höchster Präzision hergestellt.

R e g i o n : südlich von Stuttgart (Albstadt-Balingen-Ebingen-Sigmaringen)

Der Betrieb liegt in ländlich strukturierter Gegend auf der Schwäbischen Alb.

Globale b e t r i e b s w i r t s c h a f t l i c h e Kennziffern:

Umsatz: 300 bis 400 T€

Ertrag vor Steuern: 20 bis 25 %

Anzahl der MA: 2 MA + bei Bedarf Aushilfen.

Im og. Ertrag ist k e i n Unternehmerlohn abgezogen.

I m m o b i l i e :

Zum Betrieb gehört eine Immoblie, die auch langfristig angemietet werden kann.

Halle ca. 375 qm Produktionfläche + Sozialräume. Die Halle wurde erst vor einigen Jahren erstellt.

Verkaufspreis für die Halle rd. 300 T€ (VHB).

M a s c h i n e l l e A u s s t a t t u n g :

Das Unternehmen verfügt über neuere CNC-Maschinen und Bearbeitungsssysteme. Der Maschinenpark ist auf ansprechendem Niveau. Buchwert lt. Bilanz 200 T€.

Auslastung & Kunden:

Das Unternehmen ist gut ausgelastet und hat einen ansprechenden Kundenstamm aus der näheren Umgebung des Unternehmens. Es ist keine Abhängigkeit von Kunden erkennbar.

Überwiegend werden Einzel- u. Kleinserien aus Frästeilen gefertigt.

K a u f p r e i s :

Kaufpreis vrd. 300 T€ (VHB).

Der Käufer übernimmt l a s t e n f r e i dh ohne jede Verbindlichkeiten. Die Immobilie ist in diesem Kaufpreis nicht enthalten.

A n f o r d e r u n g an den Käufer:

Der Käufer benötigt entsprechende mehrjährige Branchenerfahrung in der Metallverarbeitung und kaufm. Grundkenntnisse. Bevorgt ein Meisterbrief.

Weiter auch ein Eigenkapital von mindestens 60 T€ - je nach Finanzierungsmodell -.

Der Verkäufer ist an einem gleitenden Übergang interessiert und steht noch einige Zeit zur Verfügung.

Verkaufsgrund: andere Lebensplanung des Verkäufers.

O b j e k t e i g n u n g :

Das Objekt ist für einen E x i s t e n z g r ü n d e r / i n der Metallverarbeitung gut geeignet, der aktiv im Unternehmen mitarbeitet.