Menu

Profilnummer 66696

Internet entertainment sucht Unternehmensnachfolger

09/12/2010 Datum hinzugefügt

Standort

Europe

Allgemeine Information

Branche

Dienstleistung

Art des Unternehmens

Andere

Rechtsperson

GmbH

Art der Transaktion

Anteile

Lebensphase Unternehmen

Etabliert ab 5 Jahre

Mitarbeiter in FTE

> 50

Art des Käufers

  • MBI-Kandidat
  • Strategische Akquisition


Finanzinformation

Umsatz letztes Geschäftsjahr

1.000.000 - 2.500.000

Preisvorstellung

1.000.000 - 2.500.000

Ergebnis vor Steuern

500.000 - 1.000.000


Andere

Sehr profitables, wachstumsstarkes Internet Adult Entertainment Unternehmen

Video-On-Demand (VOD) und DVD Versand

Unternehmensberatung hat im Auftrag folgendes interessantes und ertragsstarkes Unternehmen z u v e r k a u f e n :

Im Rahmen einer Unternehmensnachfolge werden von uns 100% eines wachsenden, s e h r p r o f i t a b l e n Internet Entertainment Unternehmen verkauft. Das Unternehmen mit Sitz in den Benelux-L?ndern erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 2,0 Mio. ? mit stark steigender Tendenz.

Positioniert im Gesch?ftsfeld der erwachsenen Unterhaltung er?ffnet das Unternehmen sowohl dem strategischen Investor als auch dem Branchen erfahrenen Existenzgr?nder einen ausgezeichneten Zugang zu einem au?ergew?hnlichen Kundenpotential sowie zu einer der modernsten Web-Plattformen im Adult Entertainment.

Angeboten wird Unterhaltung, Musik, Filme, Video (auch Sexfilme), wobei alle Dienstleistungen legal sind. Eingeschlossen ist dabei auch die ?sch?nste Sache der Welt?: dh der Bereich E r o t i k .

Das in den Benelux ans?ssige Unternehmen wird von qualifizierten, deutschsprechenden Mitarbeiter gef?hrt und zeichnet sich durch hohe Markt- und Technologiebeherrschung aus. Die Mitarbeiter sprechen alle flie?end deutsch und haben entsprechende edv-technische Kenntnisse.

R e g i o n : derzeitiger Standort sind die Beneluxl?nder.

Das Unternehmen k?nnte ganz oder teilweise verlagert werden. Denkbar sollte auch sein, dass das Unternehmen mittels der modernen Kommunikationstechniken dezentral mit mehreren Standorten gef?hrt wird.

Hohe Besucherfrequentierung und aktive K?ufer:

Nach Verk?uferangaben besuchen bereits heute weit ?ber 1 Mio Besucher die Plattform des Unternehmens und t?tigen im Durchschnitt zwischen 14.000 bis 36.000 Vertr?ge/K?ufe p.a. Als grobe Richtschnur liegt der durchschnittliche Brutto-Verkaufspreis/ Aktionspreis bei etwas unter 50 ?.

Das Zahlungsrisiko wird minimiert, da die vom Kunden abgeforderten Leistungen durch eine Abbuchungserm?chtigung vom Konto des Kunden beglichen werden.

Betriebswirtschaftliche Kennziffern:

Umsatz in ?: 1,5 bis 2,5 Mio ? mit stark steigender Tendenz.

Ertrag in ?: 300 bis 500 T?, wobei f?r die kommenden Jahre mit einem Ertrag von ? b e r 500 T? gerechnet wird.

Ein Unternehmerlohn von ca. 200 T? hat das o.g. Betriebsergebnis bereits geschm?lert.

Die Bilanzen der Firma zeigen ?u?erst solide Grundlagen. Auf der Aktivseite der Bilanz stehen ?berwiegend Forderungen u. Bankguthaben. Die Passivseite der Bilanz ist durch die hohe Eigenkapitalausstattung einschl. R?cklagen gekennzeichnet. Das Unternehmen hat keine oder nur sporadische Bankverbindlichkeiten und zeichnet sich weiter durch eine hohe Innenfinanzierungskraft aus. Bisher wurden Investitionen ohne Kreditinstitute bew?ltigt.

Die Bankguthaben sind im Kaufpreis nicht inbegriffen. Ansprechendes Working-capital dh. insbesondere ausstehende Forderungen und edv-technische Anlagen sind im Kaufpreis inbegriffen. .

Zukunftsperspektiven, St?rken/Schw?chen des Unternehmens:

St?rken:

- Attraktive Position im Zukunftsmarkt

- hervorragende Technologiebeherrschung

- bekannt Top-Level Domain

- bedeutender Traffic auf den eigenen Sites

- attraktiver Kundenstand

- hoher Anteil von Dauerkunden

- sehr gute Wachstumsperspektiven

- best?ndig gute Ertragslage

- kalkulierbare Risiken, wg. Abbuchungserm?chtigung kein/ geringes Kreditausfallrisiko

Schw?chen:

- ungel?ste Nachfolge

- nicht immer Konzentration auf das Wesentliche

- betriebswirtschaftliches Controlling k?nnte verbessert

Werden

- starke Managementbelastung

V e r k a u f p r e i s v o r s t e l l u n g e n des Verk?ufers: 2,0 Mio ? (VHB).

Nicht ?bernommen werden die bestehenden Bankguthaben, da diese bereits einen Gro?teil des Kaufpreises abdecken w?rden. Verbindlichkeiten bestehen ? wie bereits ausgef?hrt ? nicht. Vom K?ufer wird ein funktionsf?higer Betrieb ?bernommen, der mit den notwendigen edv- u. videotechnischen Anlagen/Einrichtungen ausgestattet ist.

Der Verk?ufer w?re auch mit der teilweisen Begleichung durch ein Beraterhonorar einverstanden. Dh. z.B. 1,7 Mio ? sofort, 300 T? als Beratervertrag innerhalb von ca. ein bis drei Jahren nach Betriebs?bernahme.

Die Verkaufspreisvorstellungen betrachten aufgrund der erwarteten Ertr?ge und auch dem edv- u. videotechnischen Standards f?r k?uferfreundlich

Dem K?ufer werden nach Vorlage einer Provisionsvereinbarung selbstverst?ndlich ins deutsche ?bersetzte Bilanzen ?berlassen.

Anforderungen an den Kaufinteressenten:

Der Kaufinteressent sollte ein Eigenkapital - je nach Finanzierungsmodell ? von m i n d e s t e n s 300 bis 500 T? (ggf. auch entsprechende Banksicherheiten in dieser Gr??enordnung) vorweisen k?nnen und sich auch dem Thema Erotik identifizieren k?nnen.

Weiter werden vom K?ufer auch F?hrungsf?higkeiten und kaufm. Kenntnisse erwartet.

Kennwort: J?ckle

F?r die Vermittlung des interessanten Unternehmens beanspruchen wir eine branchen?bliche Vermittlungsprovision.

*.*